ANIMAL PLANETS - Rund um unser Haushuhn


Systematik Vögel

Unsere Hühner stammen vermutlich vom Bankiva- oder Buschhuhn (Gallus gallus) ab, dessen Wildform noch heute in Südostasien vorkommt. Seit 1400 v. Chr. wurden in Ägypten und in China und seit 3200 v. Chr. in Indien Haushühner gehalten. Um 700 v. Chr. gab es erstmals in Südeuropa in Klöster Hühner als Haustiere (Fleisch und Eier).

Huhn
© Regina Kaute : Huhn
   Quelle: pixelio.de

Indizien deuten darauf hin, dass die Ägypter und Chinesen seit 1400 v. Chr. Hühner hielten. Ausgrabungsfunde weisen darauf hin, dass die ersten Haushühner wahrscheinlich wegen der Hahnenkämpfe und weniger wegen des Fleisches und der Eier domestiziert wurden. In Asien waren zuerst Hahnenkämpfe beliebt, später auch im Westen. Inzwischen sind solche Kämpfe verboten. Heute hät man sie wegen ihrer Gestalt und sie werden auf Ausstellung gezeigt.

In den Anfänger der Hühnerzucht wurden diese auf europäischen Bauernhöfen freilaufend gehalten, erst Ende des 19. Jhdts. wurde der wirtschaftliche Wert erkannt und die Tiere wurden von nun an nachts in Ställe untergebracht und am Tage waren sie im Freien.

SYSTEMATIK

  • Unterstamm:
    Wirbeltiere (Vertebrata)
  • Überklasse:
    Kiefermäuler (Gnathosomata)
  • Reihe:
    Landwirbeltiere(Tetrapoda)
  • Klasse:
    Vögel (Aves)
  • Unterklasse:
    Neuvögel (Neornithes)
  • Ordnung:
    Hühnervögel (Galliformes)
  • Unterordnung:
    Eigentliche Hühnervögel (Galli)
  • Familie:
    Fasanenartige (Phasianidae) - Horsfield, 1821
  • Gattung:
    Kammhühner (Gallus)
  • Art:
    Bankivahuhn (Gallus gallus)
  • Unterart:
    Haushuhn (Gallus gallus domesticus) - Linné, 1758

EINTEILUNG der GROSSHUHNRASSEN in:

  1. Legerassen (GL)
  2. Fleischrassen (GF)
  3. Mehrzweck- oder Zwierassen (GM)
  4. Kampfhühner (GK)
  5. Zier- und Langschwanzrassen (GZ)

EINTEILUNG der ZWERGHUHNRASSEN in:

  1. Legerassen (ZL)
  2. Fleischrassen (ZF)
  3. Mehrzweck- oder Zwierassen (ZM)
  4. Kampfhühner (ZK)
  5. Zier- und Langschwanzrassen (ZZ)

HAUSHUHNRASSEN

  • Altenglischer Kämpfer
  • Altenglischer Zwerg-Kämpfer
  • Altsteirer
  • Amrocks
  • Ancona (GL) ⇒
  • Andalusier
  • Annaberger Haubenstrupphuhn
  • Antwerpener Bartzwerg
  • Appenzeller Barthuhn
  • Appenzeller Spitzhaube
  • Araucana (GL) ⇒
  • Ardenner
  • Asil
  • Augsburger
  • Australorps
  • Barnevelder
  • Bantam
  • Bassetten
  • Bergische Kräher
  • Bergischer Schlotterkamm
  • Bergische Zwerg-Kräher
  • Bergischer Zwerg-Schlotterkamm
  • Bielefelder Kennhühner
  • Bielefelder Zwerg-Kennhühner
  • Bohus-Dal Schwarzhuhn
  • Brabanter
  • Brabanter Bauernhühner
  • Brahma
  • Brakel
  • Breda
  • Bressehuhn
  • Brügger Kämpfer
  • Brügger Zwerg-Kämpfer
  • Chabos
  • Cochin
  • Crève-Cœur
  • Croad-Langschan
  • Cubalaya
  • Denizli-Kräher
  • Deutsches Lachshuhn
  • Deutsches Langschan
  • Deutsches Reichshuhn
  • Deutscher Sperber
  • Deutsches Zwerghuhn
  • Deutsches Zwerg-Lachshuhn
  • Deutscher Zwerg-Langschan
  • Deutsches Zwerg-Reichshuhn
  • Deutscher Zwerg-Sperber
  • Dominikaner
  • Dorking
  • Dresdner
  • Empordanesa
  • Eulenbarthühner
  • Federfüßige Zwerghühner
  • Frankfurter Zwerghühner
  • Friesenhühner
  • Grünleger
  • Hamburger
  • Hint Horoz
  • Holländer Haubenhuhn
  • Holländer Zwerghaubenhuhn
  • Houdan
  • Indische Kämpfer
  • Indische Zwerg-Kämpfer
  • Italiener
  • Jersey Giants
  • Javanesisches Zwerghuhn
  • Kastilianer
  • Kaulhuhn
  • Ko Shamo / Ko Gunkei
  • Koeyoshi
  • Silberblauer Königsberger
  • Kraienköppe
  • Krüper
  • La Fléche
  • Lakenfelder
  • Leghorn
  • Lütticher Kämpfer
  • Lütticher Zwerg-Kämpfer
  • Madras
  • Malaie
  • Marans
  • Mechelner
  • Minorka
  • Moderner Englischer Kämpfer
  • Moderner Englischer ZwergKämpfer
  • Nackthalshuhn
  • New Hampshire
  • Niederrheiner
  • Norwegisches Jaerhuhn
  • Ohiki
  • Okina-Chabos
  • Onagadori
  • Orloff
  • Orpington
  • Ostfriesische Möwe
  • Ostfriesische Zwerg-Möwe
  • Paduaner
  • Penedesenca
  • Pfälzer Kampfhuhn
  • Phönix
  • Plymouth Rocks
  • Prat (ehem. Katalanier)
  • Ramelsloher
  • Redcaps
  • Rheinländer
  • Rhodeländer
  • Ruhlaer Zwerg-Kaulhuhn
  • Sachsenhuhn
  • Satsumadori
  • Sebright
  • Seidenhuhn
  • Shamo
  • Siamesisches Zwerg-Seidenhuhn
  • Spanier
  • Sulmtaler
  • Sultanhuhn
  • Sumatra
  • Sundanesischer Kämpfer
  • Sundheimer
  • Sussex
  • Thüringer Barthuhn
  • Thüringer Zwerg-Barthuhn
  • Tomaru
  • Totenko
  • Tuzo
  • Vogtländer
  • Vorwerkhuhn
  • Watermaalscher Bartzwerg
  • Welsumer
  • Westfälischer Totleger
  • Wyandotte
  • Yamato Gunkei
  • Yokohama
  • Zwerg-Altsteirer
  • Zwerg-Amrocks
  • Zwerg-Andalusier
  • Zwerg-Araucana
  • Zwerg-Asil
  • Zwerg-Augsburger
  • Zwerg-Australorps
  • Zwerg-Barnevelder
  • Zwerg-Brabanter
  • Zwerg-Brahma
  • Zwerg-Brakel
  • Zwerg-Cochin
  • Zwerg-Crève Cœur
  • Zwerg-Croad-Langschan
  • Zwerg-Dominikaner
  • Zwerg-Dresdner
  • Zwerg-Eulenbarthuhn
  • Zwerg-Friesenhuhn
  • Zwerg-Hamburger
  • Zwerg-Holländer Haubenhühner
  • Zwerg-Houdan
  • Zwerg-Italiener
  • Zwerg-Kastilianer
  • Zwerg-Kaulhuhn
  • Zwerg-Kraienköppe
  • Zwerg-Krüper
  • Zwerg-La Flèche
  • Zwerg-Lakenfelder
  • Zwerg-Leghorn
  • Zwerg-Malaie
  • Zwerg-Marans
  • Zwerg-Minorka
  • Zwerg-Nackthalshuhn
  • Zwerg-New Hampshire
  • Zwerg-Niederrheiner
  • Zwerg-Orloff
  • Zwerg-Orpington
  • Zwerg-Paduaner
  • Zwerg-Phönix
  • Zwerg-Plymouth Rocks
  • Zwerg-Rheinländer
  • Zwerg-Rhodeländer
  • Zwerg-Sachsenhuhn
  • Zwerg-Seidenhuhn
  • Zwerg-Spanier
  • Zwerg-Strupphuhn
  • Zwerg-Sulmtaler
  • Zwerg-Sumatras
  • Zwerg-Sundheimer
  • Zwerg-Sussex
  • Zwerg-Vorwerkhuhn
  • Zwerg-Welsumer
  • Zwerg-Wyandotte
  • Zwerg-Yokohama

LITERATUR:

  • Pierandrea Brichetti, Vögel - In Garten, Park und freier Natut, Neuer Kaiser Verlag, Klagenfurt 2002
  • Joseph Forshaw, Vögel - Enzyklopädie der Tierwelt, Orbis Verlag ein Unternehmen der Verlagsgruppe Random House GmbH., München 2003
  • Bernhard Grzimek, Grzimeks Tierleben - Vögel 1, Band 7, Lizenzausgabe für Weltbildverlag, Augsburg 2000
  • Hermann Heinzel, Richard Fitter, John Parslow, Pareys Vogelbuch, Parey Buchverlag Berlin, Berlin - Wien 1996
  • Redaktionsbüro LOOP, Der Brockhaus - Tiere und Pflanzen, F.A. Brockhaus GmbH, Mannheim 2001
  • Christopher Perrins (Hg.), Vögel der Welt, BLV Verlagsgesellschaft mbH., München 2004
  • Dr. Hans Petzsch, Urania Tierreich - Vögel, Urania Verlag, Berlin 2000
  • Perrins Christopher, Die BLV Enzyklopä;die - Vögel der Welt, BLV Verlagsgesellschaft mbH, München 2004
  • Schille Hans-Joachim, Lexikon der Hühner, Komet-Verlag, ISBN 3-898366-447-X
  • Stern-Les Landes Alice, Tiere halten hinterm Haus, Kosmos-Verlag, 2006
  • Verhoef Esther, Rijs Aad, Hühner-Enzyklopä;die, Edition Dörfler im Nebel Verlag GmbH., 2001
  • Verhoef-Verhallen Esther, Zier-Vögel Enzyklopädie, Edition Dörfler Nebelverlag GmbH., Eggolsheim
  • Esther Verhoef/Aad Rijs, Illustrierte Hühner Enzyklopädie, Dörfler Verlag GmbH, Eggolsheim
  • Walter Schwarz/Armin Six, Der große Geflügelstandard in Farbe - Bd. 1 Hühner - Truthühner - Perlhühner, Oertel+Spörer Verlags-GmbH+Co, Reutlingen 2004
  • Walter Schwarz,Der große Geflügelstandard in Farbe - Bd. 2 Zwerghuhnrassen, Oertel+Spörer Verlags-GmbH+Co, Reutlingen 2002
  • Martin Platzbecker, Der große Geflügelstandard in Farbe - Bd. 3 Wassergeflügel: Gänse und Enten, Oertel+Spörer Verlags-GmbH+Co, Reutlingen 2005
  • Wilhelm Eigener, Enzyklopädie der Tiere, Nikol Verlagsgesellschaft mbH & Co.KG, Hamburg 2004

Abkürzungen:

Männchen
♂ ♂ Männchen (Mehrzahl)
Weibchen
♀ ♀ Weibchen (Mehrzahl)
ausgestorben, ausgerottet
gefährdet
PK Prachtkleid (Sommer)
SK Schlichtkleid (Winter)
ad. adult (erwachsen)
juv. juvenil (jung)
immat. immatur (heranwachsend)