ANIMALS PLANET - Hausziege


Im Nahen Osten wurde bereits 8000 v. Chr. Ziegen als Haustiere gehalten. Die Vorfahren unserer Hausziegen, der Bezaor und Markhor, leben im Himalaya und den umliegenden Gebirgen. Die heute bekannten Hausziegenrassen gibt es seit Ende 19. Jhdts. /Anfang 20. Jhdts.

Ziege
© Klaus-Uwe Gerhardt: Ziege
   Quelle: pixelio.de

Ziegen gehören zur Familie der Hornträger oder Rinderartigen und hier zu den Ziegenartigen. Das weibliche Tier wird Geiß oder Zicke, das männliche Bock und das kastrierte männliche Mönch, genannt. Sie liefern Fleisch, Leder, Milch (mehr als Schafe) und mitunter auch Wolle. Ziegen fressen, wenn alle Pflanzenarten vorkommen 60% Blätter und Baumbewuchs, 20% Kräuter und 20% Gras und können den Bewuchs ganzer Landschaften zerstören und so zur Wüstenbildung beitragen.

Sie werden auch als "die Kuh des kleinen Mannes" bezeichnet, da sie einfacher zu ernähren und zu halten sind, wenn man über wenig Platz und Futter verfügt. Achtung! Meckernde Ziegen können je nach Intensität eine Zumutung für den Nachbarn sein. Sie werden vorallem in Gebirgen (z. B. Alpen, Norwegen) gehalten. Aufgrund ihrer Kletterfähigkeiten können sie auch dort weiden, wo es für Rindern nicht mehr möglich ist. Sie verfügen über ein sehr effektives Verdauungssystem. Die Zähne zeigen das Alter der Tiere bis vier Jahren, danach muss geschätzt werden. wie bei allen Wiederkäuern gibt es nur im Unterkiefer Schneidezähne.

SYSTEMATIK

  • Klasse: Säugetiere (Mammalia)
  • Unterklasse: Lebendgebärende Säuger (Theria)
  • Teilklasse: Höhere Säugetiere, Plazentatiere (Eutheria)
  • Ordnung: Paarhufer (Artiodactyla)
  • Familie: Hornträger (Bovidae)
  • Unterfamilie: Ziegenartige (Caprinae)
  • Gattung: Ziegen (Capra)
  • Art: Hausziege (Capra hircus) - Linné, 1758

ZIEGENRASSEN

  • Adi Keçi
  • Altaiische Bergziege
  • Alpine
  • American Cashmere
  • Anglo-Nubier-Ziege
  • Angoraziege
  • Appenzell
  • Arapawa
  • Australienne
  • Bagot
  • Barbari
  • Beetal
  • Benadirziege
  • Bhuj
  • Bilà Kratkosrsta Koza
  • Bionda dell'Amadello
  • Black Bengal
  • British Alpine
  • Bündner Strahlenziege
  • Bunte Deutsche Edelziege
  • Bunte Holländische Ziege
  • Burenziege
  • Canindé
  • Chamoise des Alpes
  • Changthangi
  • Charnequeira
  • Chappar
  • Chengdu Brown
  • Chengde Polled
  • Chigu
  • Corse
  • Daera Din Panah
  • Damani
  • Damaszener
  • Dansk Landrace
  • Don
  • Duan
  • Erzgebirgsziege
  • Gallaziege oder Somaliziege
  • Gemsfarbige Gebirgsziege
  • Girgentana-Ziege
  • Golden Guernsey
  • Göingeget
  • Graue Bergziege
  • Hasi
  • Hailun
  • Haimen
  • Hejasi
  • Hexi Cashmere
  • Hnedà Kratkosrsta Koza
  • Hottentottenziege
  • Huaipi

  • Huaitoutala
  • Irish Goat
  • Jamnapari
  • Jemenitische Bergziege
  • Jining Grey
  • Karpatenziege
  • Kiko-Ziege
  • Kaghani
  • Kamori
  • Kinder
  • Kupferhalsziege
  • La Mancha
  • Loashan
  • Moxoto
  • Murcia-Granada-Ziege
  • Myotonic
  • Nachi
  • Norsk
  • Oberhasli
  • Owamboziege
  • Pfauenziege
  • Philippine
  • Poitevine-Ziege
  • Provençale
  • Pyrénées
  • Qinshan
  • Repartida
  • Russische Weiße Ziege
  • Rove-Ziege
  • Saanenziege
  • Sem Raca Definida
  • San Clemente
  • Spanische Ziege
  • Spanish
  • Stiefelgeiss
  • Suomenvuohi
  • Svensk Lantras
  • Sahel-Ziege
  • Tauernschecke
  • Tühringer Waldziege
  • Toggenburger Ziege
  • Türkisch Angoora
  • Usbekische Schwarze Ziege
  • Verata
  • Walliser Schwarzhalsziege
  • Weiße Deutsche Edelziege
  • Weiße Holländische Ziege
  • Westafrikanische Zwergziege
  • Xinjiang
  • Xuhai
  • Zalawadi
  • Zhiwulin Black
  • Zhongwei

ZIEGENRASSEN NACH LÄNDERN

EUROPÄISCHE RASSEN

  • Albanien
    Hasi
  • Deutschland
    Bunte Deutsche Edelziege, Erzgebirgsziege, Tühringer Waldziege, Weiße, Deutsche Edelziege
  • Dänemark
    Dansk Landrace
  • Finnland
    Suomenvuohi
  • Frankreich
    Alpine, Angoraziege, Corse, Poitevine-Ziege, Provençale, Pyrénées, Rove-Ziege
  • Großbritannien
    Anglo-Nubier-Ziege, Bagot, British Alpine, Golden Guernsey, Irish Goat
  • Italien
    Bionda dell'Amadello, Girgentana-Ziege
  • Norwegen
    Norsk
  • Niederlande
    Bunte Holländische Ziege, Weiße Holländische Ziege
  • Österreich
    Tauernschecke
  • Portugal
    Charnequeira
  • Rumänien
    Karpatenziege
  • Russland
    Altaiische Bergziege, Don, Russische Weiße Ziege
  • Schweden
    Göingeget
  • Portugal
    Svensk Lantras
  • Schweiz
    Appenzell, Bündner Strahlenziege, Chamoise des Alpes, Gemsfarbige Gebirgsziege, Graue Bergziege, Kupferhalsziege, Oberhasli, Pfauenziege, Saanenziege, Stiefelgeiss, Toggenburger Ziege, Walliser Schwarzhalsziege
  • Spanien
    Murcia-Granada-Ziege, Spanische Ziege, Verata
  • Tschechische Republik
    Bilà Kratkosrsta Koza, Hnedà Kratkosrsta Koza
  • Türkei
    Adi Keçi, Angora

AFRIKANISCHE RASSEN

  • Benadirziege, Burenziege, Hottentottenziege, Gallaziege oder Somaliziege, Owamboziege, Sahel-Ziege, Westafrikanische Zwergziege

AMERIKANISCHE RASSEN

  • Brasilien
    Bhuj, Canindé, Moxoto, Repartida, Sem Raca Definida
  • Vereinigte Staaten von Amerika
    American Cashmere, Kinder, La Mancha, Myotonic, San Clemente, Spanish

ASIATISCHE RASSEN

  • Saudiarabien
    Hejasi
  • China
    Chengde Polled, Chengdu Brown, Duan, Hailun, Haimen, Hexi Cashmere, Huaipi, Huaitoutala, Jining Grey, Loashan, Qinshan, Xinjiang, Xuhai, Zhiwulin Black, Zhongwei
  • Indien
    Barbari, Beetal, Black Bengal, Changthangi, Chigu, Jamnapari, Zalawadi
  • Jemen
    Jemenitische Bergziege
  • Libanon und Syrien
    Damaszener
  • Pakistan
    Beetal, Chappar, Daera Din Panah, Damani, Kaghani, Kamori, Nachi
  • Philippinen
    Philippine
  • Usbekistan
    Usbekische Schwarze Ziege

AUSTRALISCHE UND OZEANISCHE RASSEN

  • Arapawa, Australienne, Kiko-Ziege

Abkürzungen:

Männchen
♂ ♂ Männchen (Mehrzahl)
Weibchen
♀ ♀ Weibchen (Mehrzahl)
ausgestorben, ausgerottet
gefährdet
PK Prachtkleid (Sommer)
SK Schlichtkleid (Winter)
ad. adult (erwachsen)
juv. juvenil (jung)
immat. immatur (heranwachsend)