ANIMALS PLANET - Hausschaf


Schafe (Ovis) wurden vor ca. 10.000 Jahren von den Menschen in den Steppengebieten SW-Asiens die bereits als Haustiere gehalten. Ältester Fund ca. 9. Jahrtausend v. Chr. im Nordosten Iraks. Von dort aus gelangte das Schaf um 2.000 v. Chr. über Persien und Mesopotamien nach Europa.

Schafe
© Gaby Schoenemann: Schafe
   Quelle: pixelio.de

Sie gehören neben Haushund und Hausziege zu den ältesten Haustieren. Die Schafe mit kurzem Schwanz (z.B. Heidschnucken) stammen vom Mufflon und die langschwänzigen Schafe (z.B. Merinos) vom Arkal ab. Mufflons sind auch heute noch wildlebend in Europa zu finden; der Arkal in seiner Urform in Zentralasien

Charakteristisch bei Schafen sind Voraugen-, Fuß- und Leistendrüsen. Beide Geschlechter besitzen Hörner, bei Weibchen sind sie meist sehr klein. Weibchen haben zwei Zitzen. Schwanz kurz: Rumpffleck bei primitiven Arten klein, bei höher entwickelten groß.

SYSTEMATIK

  • Klasse: Säugetiere (Mammalia)
  • Unterklasse: Lebendgebärende Säuger (Theria)
  • Teilklasse: Höhere Säugetiere, Plazentatiere (Eutheria)
  • Ordnung: Paarhufer (Artiodactyla)
  • Familie: Hornträger (Bovidae)
  • Unterfamilie: Ziegenartige (Caprinae)
  • Gattung: Schafe (Ovis)
  • Art: Wildschaf (Ovis gmelini) - Linné, 1758
  • Art: Schaf (Ovis gmelini aries) - Linné, 1758

SCHAFRASSEN

  • Alpines Steinschaf
  • Barbados-Blackbelly-Schaf
  • Bentheimer Landschaf
  • Braunes Bergschaf
  • Brillenschaf
  • Chamonis (Fleischschaf)
  • Coburger Fuchsschaf (Landschaf)
  • Corriedale
  • Dachsteinschaf (Tiroler Steinschaf)
  • Damara-Schaf
  • Deutsches schwarzköpfiges Fleischschaf
  • Deutsches weißköpfiges Fleischschaf
  • Dorperschaf
  • Gotlandschaf
  • Hampshire-Down
  • Heidschnucke
    • Graue gehörnte Heidschnucke (Landschaf)
    • Weiße gehörnte Heidschnucke
    • Weiße hornlose Heidschnucke
    • Moorschnucke
    • Skudde
  • Ille de France
  • Jakobschaf
  • Karakul
  • Kamerunschaf (Haarschaf)
  • Kärntner Brillenschaf
  • Krainer Steinschaf
  • Lacaune-Schaf (Milchschaf)
  • Latxa (Baskenland und Navarra)
  • Leineschaf (Alter Zuchtrichtung)
  • Leineschaf (Neuer Zuchtrichtung)
  • Lleyn-Schaf
  • Merino-Landschaf (Feinwollschaf)
  • Montafoner Steinschaf
  • Ostfriesisches Milchschaf
  • Ostpreußische Skudde-Landschaf
  • Ouessant-Schaf
  • Pauillac-Schaf (Fleischschaf)
  • Rauhwolliges Pommersches Landschaf
  • Rhönschaf (Landschaf)
  • Schwarzbraunes Bergschaf (Landschaf)
  • Scottish Blackface
  • Shetland-Schaf
  • Shropshire
  • Soayschaf
  • St.-Kilda-Schaf
  • Suffolk-Schaf
  • Texelaar
  • Waldschaf
  • Walliser Schwarznasenschaf
  • Walliser Landschaf
  • Weißes Alpenschaf
  • Weißes (Bayerisches) Bergschaf
  • Wiltshire-Horn-Schaf
  • Zackelschaf

ZIEGENRASSEN NACH LÄNDERN

EUROPÄISCHE RASSEN

  • Deutschland
    Alpines Steinschaf, Bentheimer Landschaf, Braunes Bergschaf, Brillenschaf, Coburger Fuchsschaf (Landschaf), Deutsches schwarzköpfiges Fleischschaf, Deutsches weißköpfiges Fleischschaf, Heidschnucke {Graue gehörnte Heidschnucke (Landschaf), Weiße gehörnte Heidschnucke, Weiße hornlose Heidschnucke, Moorschnucke, Skudde}, Leineschaf (Alter Zuchtrichtung), Leineschaf (Neuer Zuchtrichtung), Ostfriesisches Milchschaf, Rauhwolliges Pommersches Landschaf, Rhönschaf (Landschaf), Schwarzbraunes Bergschaf (Landschaf), Waldschaf, Weißes (Bayerisches) Bergschaf
  • Frankreich
    Chamonis (Fleischschaf), Ille de France, Lacaune-Schaf (Milchschaf), Frankreich: Ouessant-Schaf, Pauillac-Schaf (Fleischschaf)
  • Großbritannien
    Hampshire-Down Jakobschaf, Lleyn-Schaf, Scottish Blackface, Shetland-Schaf, Shropshire, Soayschaf, St.-Kilda-Schaf, Suffolk-Schaf, Wiltshire-Horn-Schaf
  • Niederlande
    Texelaar
  • Österreich
    Alpines Steinschaf, Braunes Bergschaf, Dachsteinschaf (Tiroler Steinschaf), Kärntner Brillenschaf, Krainer Steinschaf, Montafoner Steinschaf, Waldschaf, Zackelschaf
  • Polen
    Ostpreußische Skudde-Landschaf, Rauhwolliges Pommersches Landschaf
  • Schweden
    Gotlandschaf
  • Schweiz
    Walliser Schwarznasenschaf, Walliser Landschaf, Weißes Alpenschaf
  • Spanien
    Latxa (Baskenland und Navarra), Merino-Landschaf (Feinwollschaf)

AFRIKANISCHE RASSEN

  • Damara-Schaf (Ägypten, Namibia), Dorperschaf, Kamerunschaf (Haarschaf)

AMERIKANISCHE RASSEN

  • Karibik
    Barbados-Blackbelly-Schaf

ASIATISCHE RASSEN

  • Karakul

AUSTRALISCHE UND OZEANISCHE RASSEN

  • Neuseeland
    Corriedale

Abkürzungen:

Männchen
♂ ♂ Männchen (Mehrzahl)
Weibchen
♀ ♀ Weibchen (Mehrzahl)
ausgestorben, ausgerottet
gefährdet
PK Prachtkleid (Sommer)
SK Schlichtkleid (Winter)
ad. adult (erwachsen)
juv. juvenil (jung)
immat. immatur (heranwachsend)