ANIMALS PLANET - Insekt des Jahres in Österreich


Seit dem Jahr 2000 kürt der Naturschutzbund Österreich das Insekt des Jahres.

  • 2016: Dunkelbrauner Kugelspringer (Allacma fusca)
  • 2015: Silbergrüner Bläuling (Polyommatus coridon)
  • 2014: Goldschildfliege (Phasia aurigera)
  • 2013: Gebänderte Flussköcherfliege (Rhyacophila fasciata)
  • 2012: Hirschkäfer (Lucanus cervus)
  • 2011: Große Kerbameise (Formica exsecta)
  • 2010: Ameisenlöwe (Myrmeleon formicarius)
  • 2009: Gemeine Blutzikade (Cercopis vulnerata)
  • 2008: Esparsetten-Widderchen (Zygaena carniolica)
  • 2007: Ritterwanze (Lygaeus equestris)
  • 2006: Siebenpunkt-Marienkäfer (Coccinella septempunctata)
  • 2005: Steinhummel (Bombus lapidarius)
  • 2004: Segelfalter (Iphiclides podalirius)
  • 2003: Europäischer Bachhaft (Osmylus fulvicephalus)
  • 2002: Quelljungfern [3 Arten] (Cordulegaster boltonii, Cordulegaster bidentata, Cordulegaster heros)
  • 2001: Alpenbock (Rosalia alpina)
  • 2000: Wiener Nachtpfauenauge (Saturnia pyri)